05 Apr

Verein für Datenschutz und IT-Sicherheit


Datenschutz und IT-Sicherheit: Ein Verein mit einer Mission

Gerade weil wir die Stärken und die Potenziale der digitalen Welt schätzen und für die Zukunft sichern wollen, müssen wir auch ihre Grenzen sehen und Gefahren rechtzeitig erkennbar machen.

Datenschutz und IT-Sicherheit sind in den Köpfen der Verantwortlichen in Betrieben und Organisationen längst präsent. Denn Web und IT-Systeme haben sich schon mehrfach von ihrer bedrohlichen Seite gezeigt, die von krimineller Energie, mangelndem Problembewusstsein und einem geringen Kenntnisstand befeuert wird.
Auch wächst in unserer Gesellschaft langsam das Bewusstsein dafür, dass der sorglose Umgang mit Web und Sozialen Medien unbeabsichtigte und zum Teil gravierende Folgen haben kann. Denn wir alle werden über Daten und Taten permanent sichtbar gemacht, sehen aber nicht jene, die uns sehen und uns digital „verarbeiten“.

Wir, die Gründungsmitglieder des Vereins, sind beruflich ständig mit Fragen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit befasst und registrieren bei Recht, Technik und Kommunikation einen stetig steigenden Informationsbedarf.

Um unsere Kompetenzen auf diesem Gebiet zu bündeln, haben wir uns entschlossen, einen gemeinnützigen Verein zu gründen, der als objektive und unparteiische Organisation die Öffentlichkeit über relevante Themen informieren, Zusammenhänge aufzeigen und aktuelle Entwicklungen mitgestalten will.
Durch die Sensibilisierung der betroffenen Personen, Unternehmen und Organisationen werden wir dazu beitragen, dass diese selbständig oder mit professioneller Hilfe ihre Verantwortung in diesem Bereich umfassend wahrnehmen können.

Als Gründungsmitglied sind wir, die LemonPI GmbH, hier unter anderem für die Technische Datensicherheit verantwortlich.

Link: http://www.davits.eu